Atotolnico Sedimentation Tank

ATOTONILCO – Weltweit grösste TUBEdek® Installation in der Vorklärung

Der Hintergrund

Die WWTP Atotonilco ist Mexikos größte Kläranlage und weltweit die einzige ihrer Art, die in nur einer Phase gebaut wurde. Die Anlage behandelt das Abwasser von fast 12,6 Millionen Einwohnern in der Metropolregion von Mexico City Valley (ZMVM). ENEXIO lieferte für dieses Projekt ein hocheffizientes Lamellen-System für die Vorklärung mit einer Größe von >10,000m2.

Projektdaten

Ort: Atotonilco de Tula, Hidalgo State, Mexiko
Bau und Inbetriebnahme: 2010-2016
Durchschnittlicher Zulauf, 35 m³/s
Spitzenzulauf TPQ [1.244.160] + TPC [2.384.640] = 3.628.800 m³/d= 42 m³/s
BSB5 mg/l 250 [Trockenzeit]/
200 [Regenzeit]
TSS mg/l 250 [Trockenzeit]/
400 [Regenzeit]

TPC =Tren de Procesos convencional/conventional treatment
TPQ=Tren de Procesos químico/chemical treatment

 

Die Aufgabe

Die zu erledigende Aufgabe bestand daraus, die Konzentrationen des eingehenden TSS von 250 mg/l [Trockenzeit]/400 mg/l [Regenzeit] auf behördlich zulässige Konzentrationen zwischen jeweils 40-75 mg/l zu reduzieren. Diese Mengen von Ablagerungen, Abfall, groben und schweren Feststoffen, Fetten und mehr sind enthalten in einem sehr hohen Zufluss von bis zu 42 m3/s in der Spitze und werden in speziellen Behandlungsprozessen TPC/TPQ der Vorklärung vorbehandelt.

Die Fachkompetenz

ENEXIO Water Technologies entwickelte und installierte ein hocheffizientes Lösungspaket für die Sedimentation in der Vorklärung der Anlage. Hierbei wurden ein sehr enger Kostenrahmen und anspruchsvolle Prozessbedingungen berücksichtig. Die hohen Lasten des Zuflusses erzeugten ein hohes Verstopfungsrisiko, das durch unsere TUBEdek® Lamellen reduziert wird. Unsere fortschrittliche Lösung für die Vorklärung bestand aus 23 Becken (18 TPC + 5 TPQ) mit einer Gesamtfläche von 10,849 m2, die gefüllt waren mit 14,046 m3 TUBEdek® Lamellen-Packungen aus Polypropylen. Außerdem enthielt das gesamte Paket die Unterstützungskonstruktion, die Aufschwimmsicherung und die Ablaufrinnen, die in jedem der Becken installiert wurden.

Die Vorteile

Die Lösung von ENEXIO Water Technologies hatte verschiedene Vorteile:

  • Kleine Standfläche (10,156 m2) im Vergleich zur sehr großen effektiv verfügbaren Absetzfläche (TPC 73,802 m2 + TPQ 13,989 m2)
  • Hocheffiziente Sedimentationsrate bei minimalem Verstopfungsrisiko
  • Integrale Lösung, die eine moderne Unterstützungskonstruktion beinhaltet, einhergehend mit einem hydraulisch optimierten Ablaufrinnensystem für eine optimale Wasserbehandlung

Das Ergebnis

Im Vergleich zu der Fläche von 10,849 m2 für die Vorklärung hat die Lösung mit ENEXIO Lamellen die Sedimentations-fläche um den Faktor 8 auf 76,942 m2 erhöht und damit die Abscheideleistung um 86 % gesteigert.

Infolgedessen wurden 2 Jahre nach der Kalibrierung des TPC/TPQ Reduzierungen von bis zu 45 mg/L (90%) am Abwasser erreicht.

Dies trägt immens zu dem geplanten Ziel bei, etwa 100.000 Tonnen/a Sand und Abfall zu sammeln, die von der Anlage erzeugt und auf die Deponie der Anlage gebracht werden.

 

Projektstart 12.01.2016

Projekt Ende In Progress

Kategorie Resarch

BRAUCHEN SIE HILFE?

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen?

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir bieten innovative Komponenten und Lösungen für nachhaltige Verfahren im Bereich Wärmeaustausch, Wasser- und Abwasserbehandlung und Stoffaustausch zum Schutz der Umwelt. Unser professionelles Team arbeitet daran, die Leistungsfähigkeit und Kosteneffizienz Ihrer individuellen Anwendung zu erhöhen. Wenn Sie eine maßgeschneiderte Lösung brauchen…. Wir sind für Sie da!